Die etwas andere Kursgestaltung

nur 3 Teams pro Kurs!!!!


Dadurch garantieren wir Qualität und Individualität

In 5 Wochen durch den Kurs.
Intensivkurs bedeutet 2 Mal pro Woche Training mit einem Tierschutzqualifizierten Trainer in der Hundeschule.
Unter der Woche erwarten wir, dass auch Sie die "Hausaufgaben" mit ihrem Hund machen.

 

Zwergenkurs

Beginnt im Alter ab 3-6 Monate

·        Kommunikationstraining:

Dient der besseren Verständigung zwischen Mensch und Tier

Vermittlung von altersgerechtem Training

·     Sozialisierung

Umweltsicherheit und der sichere Umgang mit Artgenossen und Menschen muss gelernt werden

Kontrolliertes Spiel mit Artgenossen- kontrollierte Begegnung mit Artgenossen und Menschen

·       Alltagstraining

erlernen von Signalen

 

Eisprinzessin und Pöbelbär

Für pubertäre Hunde ab 7-11 Monaten

·    Kommunikationstraining:

Was passiert in der Pubertät, warum benimmt sich mein Hund plötzlich anders? Altersgerechtes Training ohne Gewalt

·    Erlernen von Signalen und Gehorsam

Was kann ich von einem Hund in der Pubertät verlangen? Und wie setze ich es durch?

·    Beschäftigung

Beschäftigung ist das Wichtigste in diesem Alter- wie auch in allen anderen Altersstufen.

 

        Gewappnet für den Alltag

     Festigung der Alltagstauglichkeit und Vorbereitung für die Begleithundeprüfung

Mindestalter 12 Monate

Verpflichtende Teilnahme am Seminar: "Wie sag ich´s meinem Hund?"

·        Kommunikationstraining:

Wie denkt mein Hund? Fühlt er sich wohl? Was mache ich, wenn er Angst hat?

Nur durch richtige Kommunikation und verstehen ihres Hundes können sie ihn sicher durch den Alltag führen.

·        Festigen von Signalen:

z.B.: Leinenführung, hinsetzen, hinlegen

·  Führtraining:

Nur ein selbstsicherer Hund wird auch gerne und sicher seinen Menschen begleiten

ABSCHLUSS: Begleithundeprüfung zur Ermäßigung der Hundeabgabe nach Stmk Hundeabgabeverordnung

 

 Einzeltraining situationsbezogen und nach Vereinbarung

 

Alltagsprobleme mit dem Hund werden vor Ort von unserer TSQ Trainerin analysiert und mit Ihnen besprochen